Bestimmte Medien sind besonders gut geeignet, ein Abbild der Gegenwart für die Zukunft zu sein: Zeitungen, Fotos, Filme, Tondokumente, „graue Literatur“ etc. Sie werden in eigenständigen Sammlungen formiert und ständig erweitert. Auch Zeichnungen und künstlerische Arbeiten werden in diesem Bereich eingereiht.

Übersicht

S 1 Zeitungen (ab 1836)

S 2 Reskripte

S 3 Plakate

S 4 Bildarchiv (ab ca. 1870)

S 5 Graphik, Gemälde

S 6 Siegel, Münzen, Medaillen

S 7 Tonträger

S 8 Filmarchiv

S 9 Karten, Pläne, Risse

S 10 Bibliothek

S 11 Zeitgeschichtliche Sammlung (ZGS)

S 12 Feldpostbriefe

S 13 Restaurierungsfunde

S 14 Mikrofilme

S 15 Digitale Datenträger

S 16 Kalender

S 17 Alte Drucke

S 100 Kleine Erwerbungen